Ein guter Handwerker ...

(05.09.2016) Da ich ja seit mittlerweile 4 Wochen eine echte Handwerkerin bin, schreibe ich nun mal über die typischen Handwerker-Eigenschaften.

Als Kind bewundert man Handwerker. Die sind immer toll - die machen alles wieder ganz und schön!

Irgendwann fällt einem dann auf, dass in dem Beruf fast nur Männer sind, da viele Frauen sich nicht auf den Baustellen abrackern wollen.

Aber alleine unter Männern kann auch echt entspannt sein. Keine Zickenkriege oder Diskussionen über unnützes Zeug, sondern klare Ansagen und wenn etwas nicht passt, dann wird es halt klar angesprochen. 

Auch Raucherpausen sind ganz normal. Da bin ich als Nichtraucher manchmal voll der Außenseiter, aber kurze Pause ist kurze Pause, ob ich die mit rauchen oder Wasser trinken verbringe ist ja egal. 

Was ich auch in den letzten Wochen gelernt habe - Improvisation und Spontanität ist seeeehr wichtig bei Handwerkern.

Was macht man, wenn der nicht kaffeetrinkende Lehrling (Ich) das Rührholz für den Kaffee vergisst – richtig - Zollstock raus und mal schnell damit umgerührt, egal an was man das Ding zuvor gehalten hat.

Eine andere Situation: Was macht Frau wenn mal was an den Nägeln passiert??

Ich bin nicht pingelig, was meine Nägel angeht, aber wenn sie abbrechen, sollten sie schon so gefeilt werden, dass der nächste nicht daran stirbt, wenn man ihn berührt.

Aber wofür hat man denn immer etwas Schleifpapier dabei??

Auch dass Frühstücks-Brötchen mal schnell mit dem Cuttermesser aufgeschnitten werden ist normal.

Ich muss mich an die ganzen Sachen noch etwas gewöhnen, aber das ist alles eine Frage der Notsituation, in der man sich befindet. Die ganzen Geschichten, die ich von meinem Chef oder den Gesellen erzählt bekomme, sind so wahnsinnig und vor allem witzig.

Aber darüber werde ich in anderen Berichten schreiben.

Denk immer daran, …

… es kommt auf Dich an, wie bunt Dein Leben ist!

Jessica Jörges

HI! ICH BIN JESSICA!

Auf Bunte Zukunft berichte ich euch regelmäßig über meine Ausbildung zur Malerin- und Lackierererin.

Newsletter bestellen