Internet-Marketing-Tag des Handwerks

(09.08.2016) Stellt euch vor, ich habe einen Mentor.

Kurz nachdem die Idee von meinem Blog umgesetzt war, rief mich Volker Geyer an. 

Mit seinem Betrieb  "Malerische Wohnideen" beschäftigt er sich schon seit Jahren mit dem Thema "Social Media". Da er schon lange seinen Blog betreibt und meine Idee mit dem Malerblog aus Sicht einer Auszubildenden grandios findet, hat er mir angeboten, Tipps zu geben. Für mich ist das wahnsinnig toll, dass ich auf seine Erfahrungen zurückgreifen kann und ich so Unterstützung für meinen Blog bekomme.

Ein erstes Treffen mit meinem Mentor

Letzt habe ich mich zum ersten Mal mit meinem Mentor getroffen

In einer wunderschönen Strandbar in Mainz Castell. 
Ich war irgendwie mega nervös, obwohl ich wusste, dass er meine Idee gut findet. Telefoniert hatten wir ja bereits,  aber was ist, wenn ich als Person nicht überzeuge. 
Als wir jedoch dort so schön in der Sonne saßen, der untergehenden Sonne zuschauten und über mein Projekt redeten, viel die Angst komplett ab.

Ein Interview mit Nina Ruge

Volker Geyer ist ein beeindruckender Mensch, der in seinem Leben sowohl Hoch- als auch Tiefpunkte hatte. Er hat sich nie in den Tiefen hängen lassen, sondern ist immer wieder aufgestanden - eine Eigenschaft, die ich sehr bewundere.

Genauso bewundere ich seine Internet-Aktivität - eine Sache, die im Handwerk nicht üblich ist.
Natürlich ist das ein Grund, warum er mich unterstützt, denn ich kann viel von ihm lernen, was meinen Internetauftritt angeht. 

Was mich noch mehr überraschte, war seine Frage, ob ich beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk mal auf die Bühne gehen wolle.  Ich war mega überrascht und sofort war eine Riesen-Panik da.

Was soll ich da machen
Warum muss ich auf die Bühne
Da sind bestimmt viele Menschen
Wenn ich dann stottere, lachen mich alle aus???

Volker Geyer beruhigte mich und meinte, dass der erste Blogger im Handwerk eine Interview mit Nina Ruge führen werde und ich am Ende dieses Interviews kurz ein paar Sachen über meinen Blog erzählen soll, damit auf der Bühne ein Kontrast entsteht. 

Der älteste Blogger im Handwerk neben dem Küken  -  was das bloggen im Handwerk betrifft.

Trotz meiner Panik vor großen Auftritten (ich fand Präsentationen in der Schule schon nicht prickelnd), sagte ich zu. Irgendwann muss man einfach mal über seinen Schatten springen und etwas Neues wagen.

Ich freue mich auf jeden Fall riesig darauf und bin gespannt, was mich alles erwartet .

Der Flyer sieht auf jeden Fall schon einmal vielversprechend aus und ich hoffe, ich kann mich dort mit vielen Menschen unterhalten, die mir wieder Ideen für die Gestaltung meines Blogs geben. 

Hier noch ein paar Infos über den Internet Marketing Tag :

  • Der große Tag ist am 29. Oktober 2016 von 9:30-18:30 Uhr

Unten findest du das Deckblatt des Flyers. Wenn du mehr Informationen zu diesem Tag möchtest oder wenn du vorbeikommen willst, schaust du einfach unter

Internet-Marketing-Tag im Handwerk

Ich würde mich freuen, wenn wir uns dort treffen.

Denk immer daran, …

… es kommt auf Dich an, wie bunt Dein Leben ist!

Jessica Jörges

HI! ICH BIN JESSICA!

Auf Bunte Zukunft berichte ich euch regelmäßig über meine Ausbildung zur Malerin- und Lackierererin.

Newsletter bestellen