Eine besondere Aufgabe durfte ich dieses Jahr bewältigen. 

In unserer Gegend wird in fast jedem Städtchen Kerb gefeiert. Jedes Jahr gibt es eine Gruppe Jungs, die ihre Kerb feiern, sie repräsentieren und jede Menge Spaß haben.

Dazu gehört nicht nur das traditionelle Outfit, der Ebbelwoi und die Lieder, sondern auch eine eigene Fahne.
Jeder Jahrgang hat seine eigene handgemalte Fahne.

Wenn ihr mehr über die Sprendlinger Kerb erfahren wollt schaut doch einfach mal auf der Seite vom Kerbverein vorbei. Sehr schön zusammengestellt gibt es nicht nur die Bilder der vielen Jahrgänge, sondern auch viele Historische Geschichten über die Kerb

  • Stoff zurechtschneiden
  • aufzeichnen
  • und ein Motiv planen

Ich durfte die Fahne für den Jahrgang 2018 malen

Für mich eine sehr besondere Aufgabe.
Die Info kam zwar etwas kurzfristig, sodass ich nur noch 2 Wochen hatte, bis das gute Stück zusammengenäht werden sollte. Hier nochmal ein Dankeschön an die Jungs :P – man kann auch über sich hinauswachsen und ganz spontan was auf die Beine stellen.

  • unsere Kirche im Original
  • für die Fahne in gezeichneter Form
  • und der Brunnen auf dem Lindenplatz

Das Motiv war schnell geklärt und dann ging es auch schon ans Malen.

Ich hatte ein bisschen Angst, dass die Hirschkuh am Ende schielt oder so, aber es lief alles super und ganz nach Zeitplan konnte ich den Jungs ihren Wunsch erfüllen.

  • ein paar Impressionen vom Malen

Am Wochenende wurde die Kerb schon einmal vorangekündigt und die diesjährigen Kerbborschen durften sich samt Fahne vorstellen.

Ich freue mich schon auf die diesjährige Sprendlinger Kerb. Die genau jetzt stattfindet. 
von der Fahne in Aktion gibt es dann noch ein paar Bilder!

 

Ich habe mich wirklich sehr gefreut meine Kreativität auf diese Art und Weise ausleben zu können. Ich hoffe euch gefällt die diesjährige Fahne und ich hoffe ich habe irgendwann noch einmal die Chance eine weitere unverwechselbare Fahne zu malen.

Für mich geht es aber auch schon wieder los auf die Kerb. 

  • das Endergebnis

Beim Warm-up auf dem Lindenplatz wurde die Fahne zum ersten Mal präsentiert. 
Das sieht echt gut aus, schaut doch mal rein.

Denk immer daran, …

… es kommt auf Dich an, wie bunt Dein Leben ist!

Jessica Jörges

HI! ICH BIN JESSICA!

Auf Bunte Zukunft berichte ich euch regelmäßig über meine Ausbildung zur Malerin- und Lackierererin.

Newsletter bestellen



Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK